Otaku World
Herzlich willkommen in Anime World!

Wir sind eine absolut kostenlose Anime und Manga Fangemeinschaft. Ein Ort, an dem jeder Otaku sich wohlfühlen kann.
In unserem Forum findest Du spannende Diskussionen zu Animes und Mangas, einen großen Fanbereich, eine Chatbox zum plaudern mit anderen Otakus und viele freundliche Mitglieder.
Bei Unklarheiten und Problemen kannst Du dich gerne über das Kontaktformular an das Team wenden.

Liebe Grüße,
Otaku-Team.



 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Dieses Forum schließt, Ende August. Es tut uns Leid. Wir wünschen weiterhin, viel Erfolg.

Teilen | 
 

 Gurren Lagann

Nach unten 
AutorNachricht
Conductor
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 08.07.13
Alter : 23
Ort : Swiss

BeitragThema: Gurren Lagann   Fr Jul 12, 2013 2:18 pm

Welt

In ferner Zukunft leben die Menschen unter der Erde, weil sie glauben, dass die Erdoberfläche unbewohnbar ist oder gar nicht mehr existiert. In vielen Höhlen und unterirdischen Gängen graben sie nach neuem größerem Lebensraum. In dieser Welt wird alles durch die Wirkung von Spiralen und Antispiralen bestimmt.

Spiralen sind kreislinienförmige Formen von Energie, die alle Lebewesen innehaben und von Kampfgeist gelenkt werden können. Die Antispiralen stellen das Gegenstück zu ihnen dar, sie werden durch Quadrate oder Dreiecke,usw. dargestellt. Diese werden von anderen Lebensformen verwendet, die die mit Spiralen lebenden Wesen vernichten wollen. Dabei werden auch die jeweiligen Lebewesen danach benannt, ob sie Spiralen oder Antispiralen(-DNA) besitzen.

Der Spiralenkönig auf der Erdoberfläche unterdrückt nun die Spiralen, damit diese zum einem nicht mit den Gunmans (Kriegsmaschinen) zusammen stoßen und auch nicht mit den Antispiralen aufeinander treffen.


Handlung

Der junge Simon, welcher schon im frühen Kindesalter seine Eltern bei einem der gefürchteten Erdbeben verloren hatte, findet eines Tages beim Graben einen bohrkopfähnlichen Anhänger, welchen er als Talisman behält. Kamina, ein junger Mann und guter Freund von Simon, nimmt ihn mit, um zusammen mit einer Gruppe Jugendlichen die Erdoberfläche aufzusuchen. Jedoch ist dies verboten, und der Bürgermeister der kleinen Stadt hindert sie daran und verhaftet Kamina. Als Simon nun einen großen Kopf im Erdreich findet, hilft er Kamina, auszubrechen, um ihn diesen zu zeigen. Sie werden jedoch unterbrochen, als ein riesiger Gunman, ein von sogenannten Beastmen kontrollierter Roboter, in die Höhle stürzt, zusammen mit einem Mädchen namens Yoko. Kamina glaubt, dass Yoko von der Erdoberfläche kommt und will ihr helfen, den Gunman zu zerstören, was ihnen jedoch nicht gelingt. Simon bringt sie unter die Erde, wo er ihnen einen Weg zu seiner Entdeckung zeigt. Yoko erkennt in dem Kopf einen kleinen Gunman, welcher dank des Talismans wieder zum Laufen gebracht wird, und mit seiner Hilfe schaffen Simon, Yoko und Kamina es, den feindlichen Gunman zu zerstören. Kamina nennt den Gunman von Simon Lagann.

Nun an der Oberfläche lernen sie Yokos Volk kennen, ein Menschenlager, welches sich im Kampf gegen die Beastmen gerüstet hatte. Als sie am nächsten Tag erneut angegriffen werden, gelingt es Kamina, sich einen eigenen Gunman anzueignen. Er gibt ihm den Namen Gurren. Da es nun eine Zeit ruhig ist, gehen Yoko, Simon und Kamina Nahrung jagen, wobei sie einen Beastman namens Viral treffen, der sie herausfordert. In dem Kampf schaffen Simon und Kamina es, ihre Gunmen zu fusionieren, wobei ein neuer Mecha mit zwei Gesichtern entsteht, genannt Gurren-Lagann.

Simons Mecha hat die Fähigkeit, sich mit anderen Mechas zu vereinen und sie zu übernehmen. In der folgenden Zeit lernen sie mehrere Verbündete kennen, die sich ermutigt durch Kaminas erfolgreicher Aneignung eines Mechas selber Mechas von den Beastmen gestohlen haben. So gründet Kamina die Gruppe Gurren-Brigade (jap. Gurren-dan), die gegen die Beastmen kämpft. Nach Kaminas Tod führt Simon die Gruppe weiter. Unter den neuen Mitstreitern ist auch die Prinzessin Nia Tepperin, die Simon über seine Depressionen wegen des Todes seines Freundes hinweghilft. Unter den Gunmen bekämpft die Gurren Brigade den Spiralenkönig, Lord Genome, welcher die Menschen unter der Erdoberfläche versteckt hält und die diesem untergebenen Beastmen.

Sieben Jahre nachdem der Spiralenkönig besiegt wurde ist Simon "Oberbefehlshaber" einer neuen Kolonie, die er zusammen mit seinen Freunden gegründet und aufgebaut hat. Jedoch wird mit dem millionsten geborenen Menschen ein Spiralen-Vernichtungsprogramm gestartet, dessen Ziel die Vernichtung aller Menschen auf der Welt ist. In Folge dieses Programms erwacht nun in Prinzessin Nia eine negative Energie und sie wird zu Messenger Nia. Wie sich herausstellt, ist es ein konträre Energie zu den Spiralen und wird Antispiralen genannt. Daraufhin versuchen Simon und seine Mitstreiter diese zu bekämpfen. Dabei kämpfen sie im Universum und zwischen Parallelwelten und auch der wiederbelebte Lord Genome unterstützt sie dabei.

Nachdem die Gruppe die Anti-Spiralen besiegt haben kehrt wieder Ruhe auf dem Planten Erde ein. Simon und Nia heiraten und gleich nach dem Kuss löst sich Nia in Luft auf, da sie aus der Energie der nun vernichteten Anti-Spiralen bestand.





Simon (シモン)


Spoiler:
 

Spoiler:
 


Kamina (カミナ)

Spoiler:
 

Spoiler:
 


Yōko Rittonā (ヨーコ・リットナー)
Spoiler:
 

Spoiler:
 


Nia Tepperin (ニア・テッペリン)
Spoiler:
 

 
Spoiler:
 


Quelle
Nach oben Nach unten
Alyce
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 350
Anmeldedatum : 06.07.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: Gurren Lagann   Fr Jul 12, 2013 8:13 pm

Uhhhh Gurren Lagann *-*
Der Anime mit der wohl übertriebensten Overpower-Story xDDD

Aber trotzdem nicht schlecht der Anime
aber wie immer...
Spoiler in ab Folge 8!!
Spoiler:
 

Spoiler bis Ende des Animes!!!
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/AlyceSecrets
 
Gurren Lagann
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Otaku World :: Anime Bereich :: Anime Liste-
Gehe zu: