Otaku World
Herzlich willkommen in Anime World!

Wir sind eine absolut kostenlose Anime und Manga Fangemeinschaft. Ein Ort, an dem jeder Otaku sich wohlfühlen kann.
In unserem Forum findest Du spannende Diskussionen zu Animes und Mangas, einen großen Fanbereich, eine Chatbox zum plaudern mit anderen Otakus und viele freundliche Mitglieder.
Bei Unklarheiten und Problemen kannst Du dich gerne über das Kontaktformular an das Team wenden.

Liebe Grüße,
Otaku-Team.



 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Dieses Forum schließt, Ende August. Es tut uns Leid. Wir wünschen weiterhin, viel Erfolg.

Teilen | 
 

 [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Mi Dez 04, 2013 8:58 pm

Jin stand noch ein paar
Sekunden auf dem Bürgersteig und sah Ikarus
hinterher. Nachdem das gesprochene endlich
oben bei ihm angekommen war, rannte er Ikarus
sofort in das Caffé hinterher.
"Warte... es stimmt ich kann wirklich an vielen
Orten einschlafen, würde dich aber dann doch
gerne darum bitten mich für eine Nacht aufzunehmen."
Jin faltete sein Hände zusammen, als ob er
betteln würde und sah Ikarus bittend an.



Seth kam mit einem T-shirt
und einer langen Schlafanzughose ins Zimmer
zurück. Er war es eigentlich schon gewohnt
Joshua nur in Boxershorts zu sehen, nur löste
das jedes mal etwas bei ihm aus, was er nicht
beschreiben konnte. "D-das war ni-ni-nicht
luuusssttiiiggg. I-ch kannnn mich w-w-w-wohl
ändernnnnn."
Seth zog einen kleinen Schmollmund
und wollte gerade das Licht im Zimmer ausmachen.
"Weswegen hassst duuuu eigen-eigentlich gfl-geflucht eben?"

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Do Dez 05, 2013 1:33 am

Ikarus sah Jin mit hochgezogenen Augenbrauen an, wittmete sich dann aber lieber seiner Bestellung. Einen Kaffee, weiß mit zwei Süßstoff und einen Dognut, mit Zuckerglasur. Kein Bitte, keinerlei höflichkeit ind er Stimme von Ikarus. So war man das von ihm gewohnt, also wieso hing Jin ihm jetzt am sogenannten Rockzipel? War der Kerl masochistisch veranlagt? Ikarsu bekam seine Bestellung, bezahlte und setzte sich in eine Ecke, weit weg vom Trubel. Er sah Jin an und wartete. Was er jetzt wohl machen würde?

Joshua zuckte zusammen. Himmel, wie lang steht er da schon? Fluchter er Gedanklich, war jedoch frohd arüber das Seth ein anderes Thema fand. Ich depp, hab nicht damit gerechnet heute hie rzu sein und hab meinen schatz, meine Gittarre, zuhause gelassen. erklärte er und sah zur Decke. Sollte e rnoch einmal los? Diese bruchbude ind er er wohnte, konnt eman ja schlecht sicher nennen und wenn sein Schatz weg wäre, würde er wahrscheinlich eine Zeit lang nich mehr aus seinem Mauseloch hervorkommen.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Do Dez 05, 2013 7:53 pm

Jin sah Ikarus geschafft hinterher. Dieser Typ lies
ihm am Hacken zappeln, das wollte er sich auf keinen Fall gefallen lassen.
Jin war drauf und dran wegen seinem Stolz, die nächst beste Parkbank auf zu suchen,
doch Jin fing an tief ein und aus zu atmen. Er kramte in seiner Hosentasche herum
und konnte mit den gefundenen Yen sich ebenfalls etwas zu trinken holen.
Mit seinen Cappuchino schlenderte er ganz ruhig zu  Ikarus an den Tisch,
ein forschender Blick: "..............Okay......du bist ein echt mieser schräger
Typ......und um ehrlichzu sein weiß ich noc nicht so wirklichwas ich mit dir anfangen soll....."

Jin setzte sich gegenüber von Ikarus. "Wärst du trotzdem so nett mich
eine Nacht zu beherbergen? Du wirst mich auch garnicht zu Gesicht kiegen,
verspochen."
sagte Jin mit einem charmanten Lächeln und nahm einn weiteren
Schluck seines Getränkes.




Seth hielt inne: "Willlllst duuuu si-sie holen ge-ge-gehen?
Wennnnn dannn kannnn ich di-dich ja beglei-beglei-begleiten."
Seth brach
den Blickkontakt zu Joshua wieder ab, seinen besten Freund nur in Boxershorts zu
sehen lässt etwas in seinem inneren erstrahlen, was seiner Meinung da nicht sein sollte.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Fr Dez 06, 2013 11:59 pm

Ikarus wittmete sich seinem Getränk, als er Jin zuhörte. Lachte jedoch höhnisch auf. Ich dich nicht zu Gesicht bekommen? Ich hab eine zwei Zimmer Wohnung, da werden wir uns so oder so sehen. Log er, auch wenn es ihm etwas unangenehm war. Er mochte Lügen nicht, dennoch wollte er Jin etwas testen. Jedenfalls hatte Ikarus bereits zugesagt, mit dem was er eben gesagt hatte. Jin würde ihm eh nicht auf die Nerven gehen. Er musste einen Text für jemanden schreiben und so würde er sich an das Klavier setzen und komponieren.

Joshau sah zu Seth und dachte nach. Nein schon gut, mein Stotterfritze. wir sollten etwas schlafen. dabei grinste er frech und verschrenkte die Arme hinterm Kopf.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   So Dez 08, 2013 6:39 pm

Jin guckte Ikarus prüfend ins Gesicht,
er dachte angestrengt nach. Irgendwas an Ikarus Aussage
kam im Falsch vor. Aber er beschloss darüber das nächste
mal nach zu denken, obwohl es für ihn kräftig nach Test aussah:
"Wenn ich dich so ansehe, denke ich mehr daran das du
ein großes Haus oder gar eine Villa besitzt, aber wenn
es wirklich nur eine zwei Zimmer Wohnung ist, werde ich
mich halt unter das Sofa oder das Bett legen.
Da siehst du mich dann nicht."
Jin nahm einen weiteren
Schluck von seinem Getränk und guckte Ikarus dabei herausfordernd an.
Dieses Spiel machte Jin langsam wirklich Spaß.



Seth wurde noch röter und machte schnell
das Licht aus, damit Joshua es nicht sah. Er schlich fast
zu seinem Bett und als er sich hinlegte versteckte er sich
unter seiner Decke. "Gu-gute Nachtttt Joshua..."

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Mo Dez 09, 2013 6:58 am

Ikarus war wirklich auf die Antwort gespannt, was aber dann kam war unglaublich. imerstenmoment,dachte Ikarus er hätte sich verhört und sah Jin skeptisch an,d och dann lachte er lauthals los und schlg eins, zwei, dreimal auf den Tisch. gäste starrten die beiden an und mit einem blick von karus sahen alle wieder weg und schlagartig war er auch wieder verschlossen. mehr als vorher sogar. ich glaube drei schlafzimmer zwei bädern und einige ander räume werden reichen, ummir aus dem weg zu gehen. verkündete er und trank sein getränk. seine stimme war nicht freudig, im gegenteil si eklang kalt und abweisend. wa snicht an jin lag, sondern an den leutem um sie herrum. wieso mussten sich menschen, auch immer für andere interessieren. das ging sie doch absolut nichts an. er mochte diesen charakterzug absolut nicht. neugirde brachte die menschen um,w ieso begriffen sie das nur nich?

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Di Dez 10, 2013 9:05 pm

Jin war sehr überrascht als Ikarus plötzlich anfing zu lachen,
noch überraschter war er aber dann doch über die schnelle
Stimmungsschwankung, von freude zu Eiskalt.
Aber er hatte mehr das Gefühl das Ikarus keine Mensche mag
oder einfach nur Neugierde nicht ausstehen konnte.
Jetzt gerade fiel ihm auch auf, das er mit seiner Vermutung Ikarus habe
ein größeres Haus recht hatte. Jin stützte seinen Kopf auf seine Hände ab:
"Dein Lachen ist nett und ehrlich find ich super.
Sag mal wann werden wir den abgeholt? Du hast doch vorhin
gesagt das dich jemand holen würde oder?"

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Mi Dez 11, 2013 2:09 am

Ikarus nickte Stimmt. Ich muss erst anrufen. Was war mit ihm los? Das hatte er glatt vergessen. Sonst vergas e rnur etwas wenn es um Musik ging. Blöde Eigenschafft, aber auf die war verlass. Konnte man von Menschen nicht sagen. Er hohlte seinm Handy aus der Hosentasche, tippte auf drei Tasten und hielt es sich ans Ohr. Die andere Seite hörte man nicht, dafür Ikarus. Ikarus, hier. In einer Stunde, am üblichen Ort. Und lassen sie das Nordzimmer herrichten, es gibt einen Gast. Ikarus lauschte, nickte und schloss die Augen. Lieber das pastel blau. Der Gast ist männlich und steht wohl nicht so auf rosa und Rüschen. Ikarus öfnete die Auigen wieder, bedenkte sich und legte auf. Kurzerhand verschwand das handy wieder in der Hosentasche.

Joshua musste grinsen, aber er konnte sich nicht verkneifen etwas dazu zu sagen. Du leuchtest auch im dunkeln, Seth. das Schmunzeln war deutlich zu hören. War auch nicht anders zu erwarten, Joshua ärgerte Seth eben gerne, weil er dessen Reaktion einfach unglaublich fand.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Do Dez 12, 2013 10:12 pm

Jin rührte mit seinem Löffel in seinem halbvollen Cappuchino herum
und hörte dem Telefeongespräch von Ikarus gespannt zu.
Jin hörte wirklich bei jedem Telefongespräch zu,
was er zufällig mitbekam, er wusste nicht wieso
aber wenn er Menschen am Telefon sprechen sah oder hörte.
War seine Neugierde geweckt, es war eine schlechte Eigenschaft von ihm.
Er hatte schon oft versucht sich es ab zu gewöhnen.
Es hat aber nie so richtig funktioniert,
wenigstens konnte er jetzt Anrufe ignorieren die nicht in seinem interesse lagen.
Als Jin, Ikarus weiter zuhörte hielt er kurz inne mit rühren:
("Nordzimmer? Wie reich ist der Kerl?") fragte sich Jin.
Doch als er dann die letzten zwei Sätze hörte fing er an zu lachen:
"Oh man ich bin wirklich froh das wir uns so gut kennen,
das muss wirkliche Menschenkenntniss sein,
das du weißt das ich keine Rüschen und Rosa mag.
Ich danke dir, mein treuer Held."
Jin wedelte bei seinen Sätzen,
die ganze Zeit dramatisch mit seinen Armen und Hände  herum,
seine Stimme klang plötzlich wie die eines Adligen der über einen sehr guten Witz gelacht hat.
Als er fertig war grinste er Ikarus einfach nur an
und musste sich bemühen nicht noch mehr im großen gelächter aus zu brechen.



Seth riss die Augen etwas unter der Decke auf,
er hasste es wenn Joshua ihn aufzog, selbst wenn es nur aus spaß war.
Grummelnd nahm Seth sich heimlich ein Kissen,
krabbelte unter der Bettdecke hervor und schleuderte es
in Richtung Joshuas Gesicht.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Fr Dez 13, 2013 6:24 pm

Ikarus sah Jin an und beobachtete mit müssigem Interesse, wie er mit den Armen herrumfuchtelte. Was jedoch seine neugirde weckte, war etwas anderes. Ho? Das kann man zu zweit spielen. Ikarus lächelte, stand auf, legte seine Hände flauch auf den Tisch udn beugte sich zu ihm runter. Zu ihrem Wohle, mein herr. Ich wollte, nur das besste für euch, mein Herr. Dabei warens ich ihre gesichter sehr nah und Ikarus behielt Augenkontakt. jedoch klang er sehr unterwürfig. Wie ein Diener, der schon lange Jahre im Dienste eines Adeöigen war. Dann setzte er sich, beobachtete aber Jins Reaktion genau. Irgendwas war an ihm, dass ihn faszinierte. Normalerweise tat er sowas nicht. Er spielt enicht mit Menschen, denn er konnte auch nicht mit ihnen umgehen, also wieso gelang es ihm doch irgendwie bei Jin?

Joshua bekam das Kissen voll ab und murmelte einen Schmerzenslaut. Er behielt das Kissen jedoch bei sich. So musste Seth wohl oder übel wieder zu ihm, auch wenn er sich vorher erst auf Abstand gebracht hatte. Nützte nur nichts, dafür kannte er Seth zu gut und er mochte es viel zu sehr wen Seth mal aus sich rauskam.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Sa Dez 14, 2013 11:17 pm

Jin legte den Kopf kurz schief, er musste zugeben
das er sehr überrascht war, als Ikarus auf das Spiel eingegangen war.
Die Sache wurde ab jetzt irgendwie richtig interessant.
Jin hielt eigentlich nicht viel von ernsten Leuten,
aber wie es aussah hatte Ikarus auch seine witzigen Seiten.
Immerhin hatte er diesen Abend schon ein paar mal gelacht.
Ausserdem hatte Ikarus irgendwie eine interessante Person,
die Jin unbedingt kennenlernen wollte.  Er lächelte wieder,
ja ihm würde der Abend bestimmt viel Spaß machen.
„Das will ich aber auch hoffen treuer Freund, schließlich soll ich
mich doch die Nacht über wohlfühlen. Vertrauen sie mir
ich bin ein sehr Pflegeleichter Gast.“
Meinte Jin und trank seinen Cappuchino leer.
Dabei musste er aber an die nahe Situation von eben denken,
irgendwas war da..........aber was?............
Naja auf jedenfall hoffte Jin das diese Person, die Ikarus zum abholen angerufen hatte,
auch bald kommen würde.




Seth wollte sein Kissen unbedingt zurück haben,
also schmiss er sich so schnell das niemand gucken konnte auf
Joshua: „KISSEN!!!!!“ rief er engergisch.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   So Dez 15, 2013 8:11 pm

Ikarus lehnte sich zurück, auf seinen Stuhl. Er wollte sich entlich mal richtig anlehnen, die Reaktion von Jin war recht interessant und irgendwie unerwartet. Wieso schien es ihm nichts auszumachen,d as er, Ikarus, ihm so nah gekommen war? Seltsam stellte er leicht verstimmt fest. Und wieso störte Ikarus das so? War das nicht an sich das seltsame? Solang, ich nicht dazu verpflichtet bin, den werten Herren zu füttern, wird alles gut. Sein Ton war wieder ernster und dennoch, spielte er dieses Ppiel weiter. Wobei Spiel? war er nicht immrt so? Distanziert und freundlich? Unsicher und immer absolut ins Fettnäpfchen tretend?

Joshua, war überrascht,d as seths ich auf ihn stürzte und dennoch war es seiner sache mehr als dienlich. Er rollte sich und Seth einmal um, sodas Seth nun unter ihm lag. Ohne zu zögern küsste er seinen besten Freund. Er konnte da sganze nicht mehr, nicht mehr so wie früher. Joshua, wollte die freundschaft zwar nicht beenden, aber dennoch musste er wissen wie Seth übe rihn dachte und so ging es eben nun einmal am besten. Jedoch beendete er denn Kuss und sah Sethd anach nicht an. Gott, was war er denn für ein Weichei? Erst anfangen und dann die Antowrt nicht ertragen können. Eine gemurmelte entschuldigung und joschua stand vom bett auf und drehte seth den Rücken zu. Er hatte ind iesem einen Moment, alles zerstört. Idiot murmelte er zu sich und suchte seine Sachen. Da seine Augen sich bereits an die dunkelheit gewöhnt hatten, ging das rech tgut. Solange bis er sich den zeh fluchend an dem Stuhl stieß, auf dem seine Klamotten lagen.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Di Dez 17, 2013 10:26 pm

Jin lächelte auf Ikarus Antwort hin,
er sah ihm in die Augen: „Keine Sorge Essen kann ich auch alleine.
Natürlich sind da ein paar andere dinge wobei ich bei deinem hilfreichen
eingreifen nicht abgeneigt wäre.“
Jin brach den Blickkontackt ab
und biss sich auf die Zunge damit er nicht lachen musste.
Er wusste nicht wieso ihm das heute alles so schwer fiel ernst zu sein.
Bei solchen Spielen blieb er eigentlich immer in seiner Rolle...




Seth wusste garnicht wie ihm geschieht,
noch bevor er rot werden und realisieren  konte, das Joshua auf ihn saß,
spürte er ein paar warme Lippen die sich aber sofort wieder entfernten.
Seth merkte erst garnicht wie Joshua vom Bett gestiegen ist.
Er lag da das Gesicht bis zum geht nicht mehr rot angelaufen...
man bräuchte für diese Röte eine Sonnenbrille.
Seths kleiner Körper lag wie erstaart auf dem Bett,
sein Gehirn versuchte fieberhaft den Moment zu verarbeiten der eben geschehen war.
Der Mund des schwarzhaarigen Jungen öffnete und schloss sich wieder wie bei einem Fisch.
Plötzlich trat wieder bewegung in seinen Körper.
Suchend schaute er sich nach seinem besten Freund um
und fand ihn auch schnell. Mit zittrigen Beinen wollte er zu ihm laufen,
doch es kam wie es kommen musste, durch den Kuss waren Seths Knie wirklich so weich,
das sie einfach nicht die Kraft hatten ihn zu halten
und er mit Schwung auf den Boden fiel: „Au!!!!!“
meinte Seth und kleine Tränen bildeten sich im Augenwinkel.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Mi Dez 18, 2013 7:32 am

Ikarus zog fragend eine Augenbraue nach oben. Diese Anspielung war eindeutig. Meint der das ernst? Er mussterte Jin schweigend, was sollte das? Ikarus hatte kein Problem mit Schwulen, aber Jin kam ihm bi sjetzt nie so vor, als wäre er einer. Wobei, kann man das auf die kurze zeit so genau sagen. Er schüttelte den Kopf und stand auf. Wir sollten uns auf den Weg wachen, es ist etwas zu laufen. erklärte er, räumte sein Geschirr weg und ging dann aus einer anderen Tür als durch die,d ie sie gekommen waren, wieder aus dem Geschäft herraus. Draußen streckte er sich einmal, wartete nebenbei auf Jin und sah sich um.

Joshuas Schmerz war schnell vergessen, als er seth Schmerzenlaut hörte. Aprupt drehte er sich um, fand seinen besten Freund auf dem Boden und eilte zu ihm. Alles okay? Also, ich meine. Bersorgniss erwandelte sich in verlegenheit, unsicherheit. Gott, wie sollte er nun mit Seth umgehen? Erst einmal, beschloss er, ihm auf zu helfen. Er setzte Seth auf das Bett und trat dann zwei Schritte zurück. Und was nun? Bleiben konnte er ja nicht, schließlich hatte er sich grade mächtig daneben benommen. Joshua drehte sich um, hob seine Hose hoch, wollte diese anziehen. Doch irgendwie ging das nicht so schnell wie er es eigentlich vorhatte. Warum?

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Fr Dez 20, 2013 7:58 pm

Jin fing an laut zu lachen und brachte
seine Tasse weg, er stellte sich vor Ikarus und grinste ihn an:
„Nach deinem Gesichtsausdruck, habe ich das kleine Spiel gewonnen.“
Jin lächelte wie ein Honigkuchenpferd er gewann gerne.
Vorallem kleine Spiele. Schnell schnappte er sich sein Buch,
die Spieluhr, eine Gitarre und seine Kekse und war bereit Ikarus zu folgen.





Seth reibte sich die schmerzende Wange und
dachte oder eher gesagt versuchte über Joshuas Verhalten nach zu denken.
Er wusste wirklich nicht wo er das alles einordnen sollte.
Natürlich hatte er Joshua gern, er war sein bester Freund.
Bester Freund...die Worte hallten in Seths Kopf immer wieder von neuem wie ein Echo auf.
Diese zwei Worte passten zwar zu seinem Kopf,
aber sein Herz wollte anscheinend irgendwas anderes...was bedeutete das alles?
Seth sah wieder zu Joshua auf, der allen anschein nach gehen wollte:
„Wie-so willst du ge-gehen?“ Seth wollte nicht das Joshua ging,
er wollte gewissheit über die jetzige Situation haben, aber gleichzeitig kam da noch die Angst,
angst vor Veränderung, sein Herz sprach irgendeine
Sprache die Seth nicht verstand. Aber vielleicht verstand sie Joshua?
Aber irgendwie traute er sich nicht ihn zu fragen...:
„Kannst duuuu m-mir viel-leicht an-anfangennnnnn
die-diese Situation zuuuu er-klären?“

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Sa Dez 21, 2013 9:04 am

Ikarus grübelt eimmernoch über Jin nach. Was war mit dem Kerl nur? Da Jin nun entlich zu ihm aufgeschlossen hatte ging er richtung Brücke. Schließlich wurde er dort in der Nähe immer abgehohlt. Spiele spielen, ist dein Ding. Oder? Er musste es einfach wissen, war es wirklich nur ein Spiel oder ernst? Weshalb, interessiert mich das überhaupt? Innerlich verlfuchte er sich. wieso interesiert der Kerl in überhaupt? Er brauchte doch eigentlich niemanden und interesse war auch niemals da gewesen. Selbst die hübschesten Frauen, haben von ihm nur einen kurzen Blick zu erwarten und jetz das? Irgendwas stimmte hier nicht.

Diese Worte "Wieso willst du gehen." Brachten Joshua dazu stocksteif stehen zu bleiben. Hatte er sich verhört? Sein herz raste, vor aufregung. Sollte das alles doch gut ausgehen? Die nächsten Worte liesen seine Hoffnungen wie ein Kartenhaus zusammenbrechen. ver... Du...? Gott jetz fing er an zu stottern. Wie sollte er auch alle seine Gedanken unter einen Hut bringen? Solte er ehrlich sein? Sollte er alles riskieren? Seine Beine fühlten sich an wie Wackelpudding. Was sollte er tun? Vorallem, wie erklärte man sowas? Der sonst so Sprechbegeisterte Joshua war sprachlos, er wusste einfach nicht weiter und ohne das er es vorhatte, gab sein gehirn wohl einen befehl, den er nicht aufhalten konnte. Ich hab mich nun mal in dich verliebt. Bum, dass war es. Das Ende. Entsetzte hatte Joshua sich das sagen hören und nun hatte er nicht das gefühl das sein Herz raste, sondern das es gleich still stand. So fühlt sich ein Herzinfakt an? Oh, interessant. ihm wurde gleichzeitig schlecht und schwindelig, seine Beine gaben dann doch nach und er fand sich sitzend auf dem Boden wieder. Er fluchte, hörbar.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Sa Dez 21, 2013 7:32 pm

Jin lief neben Ikarus, er holte sich eine Packung Kaugummi
aus der Tasche. „Es kommt darauf an wer mein Spielepartner ist.
Meistens versuchen nur echt langweilige und leicht
durchschaubare Menschen mit mir zu spielen.
Aber mit dir war es echt lustig und interessant.
Du hast einen aussergewöhnlichen Charakter.
Aber ich glaube dir geht es gerade eher darum,
welche Sexualität ich angehöre.“
Jin stellte sich vor Ikarus,
er beugte sich langsam vor und hauchte in sein Ohr:
„Weißt du, diese Frage kann man ganz klar damit
beantworten was dir im Moment lieber wäre.
Wie hättest du mich den gerne?“
Jin zog sich wieder zurück grinste
und hielt Ikarus einen Kaugummi unter die Nase: „Auch einen?“
fragte er wieder in seinen normalen Jin Ton.
Ohne das Jin es selbet geplant hat, hatte
er ein weiteres Spiel angefangen,  
doch diesmal auch mit Hintergrundgedanken.
Er fragte sich wirklich ob Ikarus drauf kam
auf welche Sexualität er sich eher bezieht.





Seth war nun so Rot das er wie ein Feuermelder aussah.
Die Worte die Joshua sagte, brachten ihn nun völlig aus dem Konzept.
Was sollte er den jetzt tun. Sein Herz hämmerte so laut
das er es nicht verstehen konnte. Er sah nur noch wie Joshua zu Boden ging.
Und ohne das es Seth merkte sprang er schon auf und
ging ebenfalls auf sehr wackligen Beinen zu dem gefallenen.
Er setzte sich vor ihm hin: „..............................
L-liebst duuuu mich wir-klich?........................
Wiiiiiieeee ffüüühhlllt sssiiiccchhh den L-liebe annnnnnn?
Al-so iiiiiccchh mei-meine wiiieee reagiert ddddeeiiin Herz?“

Seth nahm die Rechte Hand von Ikarus und legte sie sich auf sein Herz,
das sich immer noch nicht beruhigen wollte:
„IIIIIIIccchhh ver-stehe meinnnnsssss nääämlich gerrrrraaadddee nnniiiiccchhht.“

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Sa Dez 21, 2013 11:11 pm

Ikarus war immernoch mit der Frage, aller fragen beschäftigt. 'Wieso interessierte Jin ihn?' Da packte der kerl schon das nächste Ding aus. Ikarus musste stehen bleiben, schluckte wegen der nähe und hörte dann die worte, die alles bei ihm zum Stillstand brachte. Kein gedanke, kein atmen udn sein herz setzte auch einen Schlag aus. Als es wieder began zu arbeiten, balte Ikarus seine Hand zur Faust. Er biss die Zähne zusammen, schloss die Auigen und atmete ruhig. Er versuchte es zumindest. Mit einem Mal schlug er die Augen auf, blickte Jin finster an. Ich verzichte. Kam es eiskalt von ihm:_ Oh da war er wieder,d er alte Ikarus. Der kalte, unnahbare, unberechenbare Arsch. So mochte er sich schon eher. Mit ruhigen Schritten ging er einfach weiter. Er verschwendete nicht einmal mehr einen gedanken daran. Er fragte sich nicht einmal, wieso er so reagierte. Wieso auch, so war er nun einmal. Äußerlich die Ruhe in Person, doch innen drin topte der Kreig.

Joshua sah auf, als seth sich vor ihn setzte. Er woltle diese Worte nicht hören, doch sein Körper und seine Orgarne wollten so gar nicht, dass was er wollte. Er hörte zu verarbeitzete, alles und starrte dann geistesabwesend auf seine hand, die den Herzschlag von Seth warnahm. Wie war die dahin gekommen? So alles schien er dann doch nicht zu verarbeiten. Er schluckte, doch anstatt etwas zu sagen entkam seiner Kehle nur ein kräzen. Joshua räusperte sich und versuchte es nerneut, wenn auch recht leise. Das hat, nicht nur mit dem Herzen zu tun. Dein herz schlägt schnell, kann aber auch von Abscheu kommen. Er konnte Seth nicht einmal ansehen, er hoffte zwar, wieder einmal besseren wissens, dass Seth Herzschlag ihm galt, doch dem war nicht so. Konnte es einfach nicht sein. Liebe ist schwer zu beschreiben. Aber wenn ich es dir erklären würde, würde sich folgendes sagen. Der junge atmete zweimal ein und sah Seth dann in die Augen. Ich mag es dich zu ärgern, dein Stottern und dein rot werden. Ich mag deine Stimme, deine Augen wenn sie glänzen. Dein Lächeln, wenn du mich siehst. Deine Schüchternheit er stoppte, sein Blick wanderte Tiefer und er leckte sich instiktiv die Lippen. Bis ihm wieder einfiehl, dass er grade beim reden war. Erneut sah er Seth in die Augen. Ich mag dein gemurmel ind er nacht. wenn du dich an mich kuschelnst und dabei freudig seufzt. Ich mag dein Klavierspiel, deine Eleganz, der Finger wenn sie auf die Tasten treffen. Ich mag es einfach, immer an dich zu denken, wenn ich nicht bei dir bin. Und Gott steh mir bei, ich will denn Kuss wiederhohlen. Das letzte sagte er natürlich nicht laut, noch mehr musste er Seth ja nicht anekeln. Joshua merkte erst jetzt das er zitterte, wann hatte das angefangen? Ohne es zu merken, hat Josh einfach wärend der redens, der Erklärung immer mehr angefangen zu zittern. Aus Angst, Seth zu verlieren und er ritt sich immer mehr hinein.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   So Dez 22, 2013 12:16 am

Jin sah Ikarus hinterher,
vielleicht hatte er das Spiel ein bisschen zu weit getrieben.
Obwohl....achselzuckend steckte
Jin sich den Kaugummi in den Mund und folgte Ikarus ein weiteres Stück.
Der Charakter von Ikarus war wie eine schwangere Frau,
so empfand Jin es. Oder er war zweigesplaten.
Naja er hatte ja die ganze Nacht Zeit etwas über Ikarus raus zu finden.
Dachte Jin grinsend.





Seth errötete bei jedem Wort das Joshuas Mund verlies noch mehr.
Für diese Röte könnte man jetzt eine neue Farbe erfinden.
Seth hielt Joshuas Hand weiter fest und schaute verwirrt:
„Wa-warum solllte ich so-etwas tunnnn?
Iccchhh könnnte dich do-ch nie ver-abscheuen.
Duuuu bisst der liebste Men-sch den ich kennnnnnneeeeee.
Duuuu beschützt micccchhhhhhh,
bissttt immmeeerrr für m-ich daaa,
bringst miccchhh zummm lachen,
kümmmmerst dich ummm michhhh wennnn es meine
Mutttttteeerrr nicht kann.
Du kü-mm-erst dichhh ummm meine Mutttteeerrr
wennn es ihr ni-cht gut gehhhttttt.
Wieso sollltttee ich dich füüürrr deine Gefühle ver-abscheuen?
Ich hab dich doooooocccchhh lieb. Unnnndddd es verletzt mi-ch
wennnn du soooo von mirrrr denkst.............
Natürlich weißßßßßßß i-ch ni-cht ob dassssss wwwwaaasss
ich ge-rade fühlllleee L-L-L-Liebe isssttt.
Aber dichhhhhh hasssen oddddeeerrr di-ch verabscheuen
dasss könnte ichhhh niemalsssss.“

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   So Dez 22, 2013 1:32 pm

Ikarus und jin kamen bald an Treffpunkt an, wo bereits eine Limosiene stand um sie mitzunehmen. Niemand stieg aus, was ikarus so gar nicht störte. Er mochte es, einfach wenn er nicht so verhätschelt wurde. Das war einfach nicht ganz so sein Ding. Er öfnete hinten die Tür, steckte den Kopf rein, begrüßte den Fahrer und deutete dann Jin sich reinzusetzen. Erst als jin durchgerutscht war, stieg auch Ikarus ein. Sofort fuhr der Wagen an und machte sich auf den Heimweg.

Joshua hörte Seth zu es dauerte wieder einmal länger als bei anderen. Da Seth einfach mal wieder zu viel stotterte. Joshua verstand zwar das seth ihn wohl immer als Freund sehen würde, aber eben nich tmehr. Er nickte einfach nur und bedankte sich. Ich glaube, es wäre dann doch besser wenn ich gehe. Damit befreite er seine hand,d ie immernoch von seth gehalten wurde und stand auf. Seine beine waren immernoch etwas wackelig, aber fester als vorhin. Weshalb er dann auch einfach um Seth herrumging. Wir sehen uns dann morgen. Grüß deine mom von mir, wenn sie wieder wach ist. Er musste hier weg, das ganze war zwer nich tnett Seth gegeüber, aber er, Joshua, hielt es nicht länger hier aus. Zumindest nicht im Moment.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Mi Dez 25, 2013 3:18 pm

Jin war schon ein bisschen erstaunt,
er wusste ja das Ikarus ein bisschen reich war.
Aber eine Limo? Das war auch schon wieder was anderes.
Früher musste Jin auch immer mit der Limo fahren,
weil sein Vater nichts von anderen Autos hielt und meinte
Jin hätte die überlegenheit,
die er durch seinen Vater hatte überall rum zeigen müssen.
Lange hatte Jin schon nicht mehr in einer Limo gesessen
und als er in der Limo von Ikarus saß fühlte
er sich auch dementsprechend: Unwohl.
Er war wirklich kein Typ für Limos.
Als der Wagen sich in bewegung setzte,
wäre er am liebsten wieder aufgesprungen
und aus dem Wagen geflüchtet.
Doch Jin versuchte sich einzureden
das es ja gleich vorbei sei,
es dauerte nicht solange.
Es gab einen weiteren Grund, warum Jin Limosinen hasste
und dieser saß tief.
Mit jeder weiteren Sekunde wurde Jin etwas unruhiger,
er presste seine  Gitarre fest an sich
und versuchte sich mit der Sicht
aus dem Fenster zu beruhigen.





Seth sah fassungslos wie Joshua beim gehen war,
seinem Herz versetzte dies einen schmerzhaften Stich.
Er verstand gerade nicht wirklich was los war,
waren seine Worte so schlecht gewählt gewessen,
er war doch nur ehrlich.
Er wusste noch nicht ob das Gefühl für Joshua Liebe ist oder nicht.
Aber deswegen brauchte dieser doch nicht zu gehen.
„Es-es tut mirrrrr Lei-leid wennnnn ich di-di-dich verletzzzt habe.
Abbbber bitte geh ni-ni-nicht...“

Seth war nahe am Rand der Verzweiflung.
Hatte er Joshua verletzt?

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Mi Dez 25, 2013 4:03 pm

Ikarus setzte sich neben Jin und sah einfach entspannt aus dem Fenster. Er bemerkte nach wenigen Minuten das etwa snicht stimmte. Hey? Was ist? Wollte er von Jin wissen. Irgendwie kam de rihm ganz schön zapeöig vor. Die Trenscheibe wurde hinunter gelassen und der fahrer sah in den Rückspiegel. Stimmt etwas nicht, Herr? Ikarus sah nach vorne und seufzte. Ikarus! Es heist Ikarus, verdammt noch mal! Der fahrer lächelte und nickte. Ich weis, Ikarus. Der schüttelte den Kopf und sah wieder zu Jin.

Joshua lachte freudlos. Seth. Es gibt zwei Möglichkeiten. Er sah seinen besten Freund an. Erstens: Ich gehe und wir sehen uns Morgen, oder Zweitens: Ich bleibe und würde ich vögeln. Wie immer abgrundtief dierekt. Möglichkeit Zwei behagt mir nich, da ich dich dazu zwingen würde und wir dann sicherlich keine Freunde mehr wären. Also wähle ich Möglichkeit Eins. Er lächelte schien und ging dann ohne ein weiteres Wort.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Do Dez 26, 2013 11:40 pm

Das kleine Gespräch lenkte Jin etwas ab
und brachte ihm auch kurz zum Lächeln.
„Nein es ist alles in ordnung, ist es noch weit zu dir?“
fragte Jin. Und wippte dabei nervös mit seinem Bein herum.




Jetzt war Seth wikrlich unfähig sich zu bewegen,
auf die eine Weise war Joshua ja toll mit seiner Ehrlichkeit,
aber die zweite Möglichkeit hätte
er vielleicht doch für sich behalten können.
Er stand mit zittrigen Beinen auf und verlies sein Zimmer,
er konnte die Haustür hören die sich gerade öffnete.
„Duuu ko-ko-kommst aber Morggggennnn wieder oderrr?“
Die Antwort abwartend macht Seth sich langsam
auf dem Weg zum Zimmer seiner Mutter.

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gokudera Hayato
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 05.07.13
Alter : 29
Ort : Schatten

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Fr Dez 27, 2013 10:07 am

Ikasur betrachtete Jin und seufzte. Jeson? Wenn ich noch einmal erwähnen sollte das ich jemanden zu besuch habe, hohlen si emich bloß mit dem Cabrio ab. Er Öfnete den Kleinen Kühlschrank, der fahrer Kicherte. Sehr gerne, Ikarus. Ikarus gab Jin daraufhin ein Glas mit einer bernsteinfarbenen Flüssigkeit. Da du hier rumzappelst, wie ein Fisch auf dem trockenen, werde ich dir nicht sagen, wie lange wir brauchen. Wobei die Frage an sich totaler blödsinn war. Schließlich konnte jin es sich ausrechnen. Hatte er doch das gespräch gehört und musste solange mit Ikarus im Kaffé verbringen. Da Jin aber wohl nicht grade dazu neigte zu denken, warum auch immer. Würde das Getränk eventuell helfen.

Joshua grinste, da er Seth hörte. Er murmelte ein 'Baka', hatte er doch vorhin gesagt, dass sie sich morgen sehen würde. Er gab als Antwort ein 'Ja' und schloss dann die Tür. Na hoffendlich schloss der Schussel, später nochd ie Haustüre ab. In Gedanken ging Joshua zu seiner Wohnung, die garantiert eiskalt seinw ürde, aber zumindest war er dann in de rnähe seiner Gittare. Das lenkte immernoch am besten ab, fand er. Jedoch dachte er im Moment eher an die Szeene mit Seth in dessen Zimmer.

___________________________________________________


Nach oben Nach unten
http://rpg-f.forumieren.com/
Reika666
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   Sa Dez 28, 2013 5:23 pm

Jin guckte verwirrt zwischen dem Fahrer
und Ikarus hin und her. Lachte der Fahrer über ihn?
Bevor er weiter darüber nachdenken konnte,
drückte Ikarus ihn eine Flasche mit einer
Bersteinernen Flüßigkeit in die Hand. Verwirrt starrte Jin sie an.
Dann sah er zu Ikarus. Erst einmal seufzte er,
na klar konnte er sich denken das es weit war.
Es war ja noch die Hoffnung da, das Ikarus einfach nur gerne gefahren wurde,
aber wie es aussieht war es doch wirklich weit.
Wieder guckte Jin den Inhalt der Flasche an:
„Hmm, dabei hattest du vorhin auf so abgeneigt getan
und wolltest mich in Sicherheit wiegen um mich abzufüllen. Sehr clever.“

Jin wusste zwar das es nicht so war,
aber wenn er Witze riss oder irgendwas total dämliches machte,
lenkte er sich ab.






Seth sah wie die Tür zu ging dann setzte
er sich wieder in Bewegung.
Er schloss die Haustür mit zittrigen Fingern ab,
er wusste nicht wieso, aber er hätte sich jetzt einfach am liebsten
auf den Boden fallen lassen und geheult.
Er ging zum Schlafzimmer seiner Mutter und öffnete die Tür.
Diese saß auf der Bettkante und lächelte ihn sanft an.
Sie streckte die Arme nach ihm aus:
„Komm her, mein spätzchen.“
„Wie geeht esss dirrr?“
„Wieder besser, aber das ist jetzt nicht so wichtig,
wenn du willst kannst du ruhig weinen.“

Seth ging auf seine Mutter zu und lies sich in den Arm nehmen:
„Wohhhher wei-weißt du...“
„Ich sehe es dir an, irgendetwas hast du.
Willst du darüber reden?“
„N-nein...“
„...okay...Mein Schatz wir müssen uns die Briefe
noch durchlesen...und diesmal werde ich nicht überreagieren...“

„OOOOkay ich h-h-hole sie...kannnnn ich be-bei dir schlafennn?“
„Natürlich.“

___________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kira-Jenny
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!   

Nach oben Nach unten
 
[P-RPG] Erfolg, Ruhm und Ehre müssen sein, Liebe aber auch!!!
Nach oben 
Seite 5 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Otaku World :: Fan Bereich :: RPG Bereich :: Short Play :: Rollenspiel-
Gehe zu: